RadioOsnabrück

“Landstreicher” – Osnabrück

Name des Projektes
Radiosendung  „Landstreicher“

Themengebiet
In unserer Radiosendung greifen wir auf viele verschiedene Themengebiete rund um den Klimawandel und die Umwelt zurück. So werden über verschiedenste Themen wie z.B. Mobilität, Lebensstile oder Konsum berichtet.

Projektbeschreibung
Mit unserem Projekt wollen wir die Menschen über das Radio erreichen und sie für das Thema Klimawandel sensibilisieren bzw. ihnen die Möglichkeit bieten sich zu informieren.
Wir führen Interviews und erstellen Berichte über verschiedene Themen. Durch unseren Klimafuchs, dem Klimalexikon erläutern wir verschiedene Begriffe und erklären, was sich dahinter verbirgt.  In unserer Rubrik Motzkuh wird so richtig Dampf abgelassen und ein Thema kritisch hinterfragt.

Zielgruppe
Mit unserer Radiosendung wollen wir natürlich viele Menschen erreichen. Freuen würden wir uns, wenn möglichst viele junge Menschen unsere Sendung hören.

Umsetzungszeitraum
Mit unserem Projekt haben wir Anfang des Jahres 2013 begonnen. Jeden zweiten Monat produzieren wir in unserer fünfköpfigen Gruppe eine Radiosendung, die dann jeweils am letzten Sonntag des Monats im Bürgerfunk des osradios ausgestrahlt wird.
Leider mussten wir nun, nach gut einem Jahr, die Sendung einstellen, weil wir nun unser Abitur schreiben und danach in die weite Welt bzw. studieren gehen.

Partner und Unterstützer
Dank unserem lokalen Radiosender in Osnabrück, dem osradio104.8, wurde es uns ermöglicht zweimal im Monat eine jeweils einstündige Radiosendung ausstrahlen zu können.

Angebot
Wenn ihr Fragen habt, wie man eine Radiosendung unterhaltsam gestalten kann und worauf man achten muss, dann können wir euch vielleicht aushelfen.

Kontakt
Laura Steven: laura.steven19[at]gmx.de