Drehbuchwerkstatt:

Medienworkshops im Auftrag der Umwelt und des Klimas

Im Rahmen der Medienworkshops lernten die Jugendlichen am Beispiel des Filmgenres „Werbespots“, die Strategien der Werbung zu erkennen, sich ihre Methoden anzueignen und für eigene Inhalte einzusetzen. Die Drehbuchwerkstatt gibt den Jugendlichen die Möglichkeit, Medien und Werbung kritisch zu hinterfragen und eigene Ideen bzw. Appelle kreativ in Umwelt-/Nachhaltigkeits-Werbespots umzusetzen. Der renommierte Regisseur und Drehbuchautor Thomas Frick führte die Jugendlichen daher durch folgende Entstehungsphasen, erarbeitete diese mit ihnen gemeinsam, so dass sie mit Leben gefüllt wurden:

  • Aus Ideen werden Emotionen
  • Von der Idee zur Recherche
  • Vom Exposé zum Treatment
  • Vom Drehbuch zum Storyboard
  • Vom Drehplan zur Realisation
  • Von der Endfertigung zur Aufführung, zur nachhaltigen Auswertung

Mit einer einfachen Idee für einen Nachhaltigkeitsspot haben Jugendliche ihre kreativen (Film)Ideen zum Thema Nachhaltigkeit im Alltag mit prominenten Künstlern verwirklicht und veröffentlicht. Sie haben sich gestellte Lerninhalte zum Thema „Nachhaltigkeit im Alltag“ angeeignet, die Inhalte abstrahiert, um mit ihrer Idee ihre Zuschauer auf die Problemlagen (nicht nachhaltiges Verhalten im Alltag) hinzuweisen sowie für nachhaltiges Handeln zu aktivieren. Durch diesen Prozess vertieften die Teilnehmer selbst ihr Wissen im Themenbereich, erprobten Nachhaltigkeitsstrategien im Alltag und erworben Kompetenzen im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung (z.B. andere motivieren können, aktiv zu werden; die eigenen Leitbilder und die anderer Reflektieren zu können).

Erfolgreich wurden bisher die folgenden Umwelt-/Nachhaltigkeits-Werbespot realisiert. Viele weitere, von den Jugendlichen entwickelte Ideen warten noch auf ihre Realisierung. Gerne teilen wir bei Interesse die Storyboards, um gemeinsam weitere inspirierende Ideen zu verwirklichen.

Solar energy – that’s why!
Let the games begin!
Aqua
Fußball
Tropfen
Museum
Restaurant

 

Zurück zu  Internationale Programme & Begegnungen